JustPark

Kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen; Chancen und Risiken beim kabellosen Laden von Elektrofahrzeugen, Technologiefolgenabschätzung für eine Schlüsseltechnologie in der Durchbruchphase der Elektromobilität

Im Rahmen der Begleitforschung zum kabellosen Laden von Elektrofahrzeugen werden die komplexen wechselseitigen Abhängigkeiten von technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten untersucht. Kernthemen sind u. a. Möglichkeiten zu stadtplanerischen Gestaltungsräumen bei der Umsetzung eines emissionsfreien innerstädtischen Verkehrs, die Gesamtökobilanz für das Induktionsladen im Vergleich zum Laden mit Kabel, sowie infrastrukturelle Randbedingungen im öffentlichen Raum.

Alle Entwicklungen werden komplementär zueinander durchgeführt und berücksichtigen die vorliegenden Erfahrungen bei den Partnern der Verbundprojekte. Die Durchführung von drei Verbundvorhaben sichert eine schnelle Umsetzung dieser neuen und zukunftsorientierten Effizienztechnologie. Klares Ziel des kabellosen Ladens von Elektrofahrzeugen ist die Schaffung eines einfachen, zuverlässigen und barrierefreien Ladevorgangs, der die Kundenakzeptanz und die Marktfähigkeit von Elektro- und Plug-In- Hybridfahrzeugen deutlich verbessern soll.

 

Weitere Informationen