City2Share

City2Share - sozial - urban - mobil

Das Projekt City2Share hat zum Ziel, Individual- und Lieferverkehr in Innenstadtrandbereichen¬†nachhaltiger und zukunftsf√§hig, also angepasst an sich ver√§ndernde Mobilit√§tsanforderungen¬†und technische M√∂glichkeiten zu gestalten. Dazu wird ein innovatives Konzept f√ľr elektrisches¬†Bikesharing entwickelt, elektrisches Carsharing weiterentwickelt und beides in ein multimodales¬†System mit √ĖPNV integriert. Dabei werden auch Aspekte des Carsharings mit autonomen¬†Elektrofahrzeugen untersucht.

Des Weiteren wird ein elektrifizierter Lieferverkehr mit¬†alternativen Distributionsstrategien entwickelt und optimiert. Die entwickelten Einzelsysteme¬†elektrifiziertes autonomes Carsharing mit nutzer- und betreiberbasierten Reallokationsstrategien zur Erprobung von Verf√ľgbarkeitsgarantien, intelligentes Routing und Parken,¬†Sensoren zur Ladestations- und Parkraum√ľberwachung sowie multimodale Informationssysteme zur Integration mit √ĖPNV und e-Bikesharing an den Mobilit√§tsstationen werden als¬†Gesamtsystem im Feldtest erprobt. Im Fokus des Feldtests steht die gleichzeitige Erh√∂hung der¬†Nutzerfreundlichkeit und der Wirtschaftlichkeit von elektrifiziertem Carsharing und somit eine¬†L√∂sung, die aus Sicht von Herstellern, Betreibern, Dienstleistern, Kommunen und Nutzern¬†gleicherma√üen akzeptiert wird.¬†

Ein Erfolg er√∂ffnet gro√ües Potential, Elektromobilit√§t attraktiver anzubieten und damit weiter zu¬†verbreiten. Dies gilt ebenfalls f√ľr das geplante elektrische Lieferverkehrssystem, das sich derProblemstellung der ‚Äěletzten Meile‚Äú mit konsequenten neuen Ans√§tzen stellt.¬†Durch die Partnerstruktur im Projekt werden Hersteller von Technologie, Anbieter von¬†Carsharing und √ĖPNV sowie Vertreter von St√§dten und Kommunen zusammen gebracht, um¬†gemeinsam ein ganzheitliches System zu erforschen.

Further information