Aktuelles

23.10.2015

Förderprogramm „Erneuerbar Mobil“ geht in die nächste Runde

Das BMUB setzt die erfolgreiche Förderung von Vorhaben im Bereich der Elektromobilität fort.

mehr lesen
16.10.2015

Ergebnisse zum E-Carsharing auf Abschlusskonferenz WiMobil

Am 16. Oktober 2015 eröffnete die Abteilungsleiterin IG im Bundesumweltministerin, Getrud Sahler, die Abschlusskonferenz zum Projekt „Wirkung von E-Car Sharing Systemen auf Mobilität und Umwelt in urbanen Räumen – WiMobil“ auf dem EUREF-Campus in Berlin.

mehr lesen
15.10.2015

„Carsharing und Elektromobilität: ein Praxisleitfaden für Kommunen“

In Städten leben viele Menschen auf engem Raum. Carsharing ist daher ein geeignetes Mittel, um private Pkw in Städten zu ersetzen, den Flächenbedarf für den Verkehr zu reduzieren und um zum Klimaschutz und zu einer lebenswerten Stadt beizutragen.

mehr lesen
24.09.2015

Pilotprojekt zum Einsatz von Radarsensorik zur Parkplatzsuche und Belegung von Ladesäulen in Berlin gestartet

Im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten Projekts „Smart Parking Solutions - City2.e 2.0“ wurde in Berlin erstmalig zu Demonstrationszwecken ein Straßenabschnitt zwischen Walther-Schreiber-Platz und Friedrich-Wilhelm-Platz mit Radarsensoren an Straßenlaternen ausgestattet, die permanent den städtischen Parkraum erfassen und freie Parkplätze sowie die Belegung der E-Parking-Flächen an eine Parkraummanagement-Software in der melden.

mehr lesen
10.07.2015

Einsatz von E-Fahrzeugflotte im Pflegedienst mit Innovationspreis ausgezeichnet

Im  Rahmen des vom Bundesumweltministerium (BMUB) geförderten Projekts „InitiativE-BW – 

mehr lesen
09.03.2015

Demophase für Plus-Energie-Haus im Projekt e-Mobilie startet am 09. März 2015

Im Bayerischen Hallbergmoos wurde im Rahmen des Projekts „e-Mobilie – Energieautarke Elektromobilität im Smart-Micro-Grid“ ein intelligentes Wohnhaus entwickelt, das in einem integrativen Ansatz die Elektromobilität mit dem Energiemanagement des Hauses verbindet.

mehr lesen